ARKM Reisejournalisten auf Pressereise

Unsere Reisejournalisten berichten von ihren Pressereisen auf Reiseratgeber24.

Gummersbach – Berlin. Der ARKM Online Verlag ist Herausgeber vom Reiseratgeber24. Reisejournalisten gehen für spannende Reportagen auf Pressereise, um seinen Lesern ungewöhnliche & außergewöhnlich Reisetipps glaubhaft präsentieren zu können. Derzeit suchen wir nach neuen Touristik-Kooperationen und weiteren Reisejournalisten, die für unser Reiseportal „auf Tour“ gehen wollen und einen aufmerksamen Geist haben.

Damit wir glaubhaft sind:
Reisejournalisten auf Pressereise

Die ganze Werbebranche redet derzeit von sogenanntem Influencer-Marketing. Sollen wir ehrlich sein? Das machen wir schon seit unserer Verlagsgründung! Ein alter Hut – zumindest für uns…

Als ARKM im Jahr 2009 das Online-Reiseportal Reiseratgeber24 gestartet hatte, waren wir zu Anfangs immer sehr stark auf PR-Texte und PR-Fotos angewiesen. Wir wollten natürlich erst einmal einen gesunden Grundstock an guten Reisetexten haben.

Knapp fünf Jahre später, haben wir dann unser zu anfangs noch sehr überschaubare Konzept überarbeitet und gehen seit 2014 mit unseren Reisejournalisten auf Pressereise. Unsere Pressereisen gingen schon an zahlreiche Urlaubsorte. Unsere Reisejournalisten haben schon tausende Flugkilometer auf sich genommen, um die schönsten Angebote der Touristiker in der Reisebranche wahrnehmen zu können.

Ihr lasst euch den Urlaub bezahlen? …

… das ist meistens der oberflächliche Gesamteindruck, wenn wir im privaten Umfeld von der nächsten Pressereise sprechen. Leider haben die meisten Menschen eine falsche Vorstellung davon, was es heißt ein fremdes Land zu bereisen und mit offenem Geist alle Für und Wider zu erkennen und anschließend daraus einen ansprechenden Reisebericht zu schreiben, der dann auch noch so toll geschreiben ist, dass Urlauber diesen bei Google finden und dann ins nächste Reisebüro wandern, um dieses Arrangement zu buchen.

Es ist jedes Mal zwar ein Erlebnis, aber garantiert nicht immer Spaß! Meistens dauert diese Reise nur 2-3 Tage und 2 Tage davon sind mit Anreise und Vorgesprächen verplant. Und dann wird es schnell auch mal stressig, wenn unsere Reisejournalisten auf der Pressereise noch möglichst viele „Highlights“ erleben und bewerten sollen.

Aber wir reden ja von seriöser und qualitativer Arbeit. Die macht meistens keinen Spaß. Spaß macht dann eher nach der Reise, wenn Leser sich für unsere Veröffentlichungen auf dem Reiseportal bedanken. Dann werden wir noch mehr motiviert, noch mehr Pressereise-Angebote wahr zu nehmen…

Sind Sie auf der Suche nach voll motivierten Reisejournalisten? Sollen wir Ihre Location in unserem Portalnetzwerk redaktionell vorstellen? Dann nehmen Sie bitte über unser Kontaktformular, oder telefonisch unter +49-2261-9989887 Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge.

Link: Hier finden Sie eine Auswahl an Berichten … Reisejournalisten auf Pressereise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.