Homepage-Betreuung nur mit festem Wartungsvertrag

Homepage Betreuung für Wordpress, Joomla, Typo3 CMS

Homepage-Betreuung – ARKM arbeitet sehr fokussiert. Entsprechend hinterfragen wir stets im Interesse unserer Stammkundschaft, welche Dienstleistungen wechselseitig Sinn machen, und welchen Support wir zu absoluten Zufriedenheit verantworten. Beim Thema Homepage-Betreuung haben wir unsere Vorgaben angepasst. Lesen Sie hier, was sich geändert hat …

Wartungsvertrag ist Voraussetzung für Homepage-Betreuung

ARKM produziert wöchentlich mehrere neue Homepages. Entsprechend ist unser Kundenstamm massiv angestiegen. Ebenso die Kunden, die sehr eng mit uns auch neben der Homepageerstellung und Webdesign zusammenarbeiten wollen. Gerade bei den Themen Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Online-Marketing Kampagnen sind nach der Homepageerstellung der größte Heben, um mit der neuen Internetseite auch wirklich erfolgreich zu werden.

Bisher hatten wir auch den Kundenwunsch akzeptiert, ihre Homepage bei ihrem bisherigen Webhosting Partner abzuspeichern. Die Wartung will dann oft der Kunde selber machen. In den letzten Monaten müssen alle Kunden auf die aktuelle PHP Versionen 7.2.x bzw. 7.3.x umstellen. Gerade wenn in der Vergangenheit dann Plugins installiert wurden, die von einem nicht zuverlässigen Softwarehaus stammen und es hierfür keine aktuellen Updates gibt, dann treten Probleme auf, die der Kunde dann nicht mehr selber hinbekommt. Für uns ist es bei Bestandskunden kein Problem, die einen festen Wartungsvertrag für die Homepage-Betreuung haben. Wir bereiten meistens schon Wochen vor einem etwaigen PHP-Update Tag die Homepages unserer Kunden auf diese neue Version vor, damit es keine technischen Probleme gibt.

Bei Webdesign Kunden, die bei einem anderen Webhoster sind, ist es für uns oft dann immer sehr mühevoll und aufwändig, die Problemfelder zu erkennen. Weil auch oft der Shell-Zugang zum Server fehlt und wir erst alle Serverkonfigurationen ermitteln müssen, ein externes Backup anstoßen und dann verschiede Einstellungen ausprobieren müssen. Zusätzlich belasten solche AdHoc Serviceanfrgen unsere Personalplanung. Wartungskunden zahlen einen monatlichen Obolus, mit dem wir auch unseren Personalbedarf ordentlich planen können.

Oft funktioniert die Firmenwebsite der ehemaligen Webdesign Kunden schon nicht mehr, wenn Sie auf uns zukommen, und uns liegt auch kein funktionsfähiges Backup vor.

Wir mussten nun reagieren und bieten keinen AdHoc Service mehr an, wenn es keinen festen Wartungsvertrag für die Homepage-Betreuung mit uns gibt. Gerne beraten wir Sie über unsere neuen Support-Leistungen. Gerne unterbreiten wir Ihnen auch ein individuelles Angebot für Webhosting, Updateservice & Homepagewartung. Damit sind Sie dann immer sicher, dass Ihre Firmenhomepage mindestens 99,9% des Jahres tadellos funktioniert.

 

Sie wünschen ein Angebot oder eine Beratung?
Rufen Sie an oder schreiben Sie uns eine Mail oder nutzen das Kontaktformular.
+49 2261 9989880
service@arkm.de